Qualität/Umwelt & Innovation

Die Hoesch Schwerter Extruded Profiles GmbH verfügt über ein Managementsystem zur Gewährleistung von Qualität und Umweltschutz, entsprechend höchster Standards. Das Qualitätsmanagement wird entsprechend der Norm DIN EN 9100 durch eine unabhängige akkreditierte Zertifizierungsstelle regelmäßig überprüft.
Unsere Unternehmenspolitik beinhaltet dabei gleichzeitig auch ein starkes Engagement für gesamtheitlichen Umweltschutz sowie Sicherheit und Gesundheit.

Unternehmenspolitik

QUALITÄTSMANAGEMENT

Um fortwährend eine hohe Produktqualität und optimale Kosteneffizienz zu gewährleisten, werden alle unsere Produkte entsprechend nachfolgender Standards geliefert. Hierzu zählen nationale Normen und Regelwerke, wie beispielsweise DIN EN Normen, technische Regeln für Druckbehälter (TRD), Stahl-Eisen-Werkstoffblätter (SEW), AD-Merkblatt (Arbeitsgemeinschaft Druckbehälter), Vd-TÜV Werkstoffblätter, ASTM (USA) sowie internationale EN ISO Normen.

Je nach Bedarf besteht die Möglichkeit folgende Prüfungen durchzuführen:

  • Mechanisch-technologische Prüfungen
  • Korrosionsprüfungen
  • Physikalische Prüfungen
  • Zerstörungsfreie Prüfungen

Sämtliche Materialprüfungen können nach DIN EN 10 204 bescheinigt werden.

Zertifikate downloaden

UMWELTSCHUTZ

Der Umweltschutz ist integraler Bestandteil unserer auf langfristige Wertsteigerung ausgerichteten Unternehmensstrategie. Sämtliche Produktionsverfahren werden daher regelmäßig auf ihre Umweltauswirkungen hin überprüft und in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess entsprechend angepasst.

Für Hoesch Schwerter Extruded Profiles GmbH bedeutet Umweltschutz:

  • Entwicklung von langlebigen Produkten
  • Einsatz von Werkstoffen mit hoher Recyclingfähigkeit
  • Beständige Verbesserung von Produktionsverfahren im Hinblick auf möglichst hohe Umweltverträglichkeit
  • Ressourcenschonung
  • Ständige Überwachung und Prüfung von Umweltauswirkungen laufender und geplanter Aktivitäten
  • Umsetzung notwendiger und praktischer Maßnahmen zur stetigen Verminderung von Umweltbelastungen

Unser Umweltschutzsystem wurde an die internationale Norm DIN EN 14001 angepasst und gilt einheitlich für alle Produktbereiche.

Zertifikate downloaden
qualità

INNOVATION UND PRODUKTENTWICKLUNG

Wir sind stolz auf unsere lange Tradition der Entwicklung neuer marktführender Produkte in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebranchen. Unsere Expertise bei der Auswahl und Anwendung von Stahlwerkstoffen ermöglicht die Umsetzung eines Produktentwicklungsprozesses, der sich ganz Ihren speziellen technischen Bedürfnissen anpasst.
Insbesondere Bauteile für Thermoprozessanlagen unterliegen unterschiedlichsten strukturellen Anforderungen. Neben der Mindestfestigkeitsanforderung sind dies zusätzliche Ansprüche an den Widerstand gegen Korrosion und abrasiven Verschleiß.
Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, lassen sich vor allem bei der Spezialrohrherstellung weitreichende Vorteile erzielen. So kann beispielsweise durch eine Werkstoffkombination in Form eines innigen metallurgischen Werkstoffverbunds zum einen die thermisch-mechanische Beanspruchung durch den Kohlenstoffstahl abgedeckt werden, während zum anderen gleichzeitig der Austenit für die notwendige Korrosionssicherheit in dem herrschenden korrosiven Milieu sorgt.

Weitere Vorteile dieser sogenannten Verbundrohre sind:

  • Metallurgischer Verbund
  • Glatte Oberfläche
  • Minimale Aufmischung
  • Keine Gussstruktur
  • Hohe Zeitstandfestigkeit
  • Hoher Oxidationswiderstand
  • Einfache Bearbeitung (Schweißen, Biegen etc.)
almawareQualität/Umwelt & Innovation